Reifen Krupp
Reifentests

Reifentests

Auto Motor und Sport Sommerreifentest 2015

Die "ams" fühlt in Ausgabe 7/2015 den Werten des EU-Reifen-Labels auf den Zahn. Aus 200 am Markt erhältlichen Modellen der Größe 225/50/R17W pickte sich das Magazin die neun heraus, die bzgl. Fahrverhalten bei Nässe/Trockenheit am besten ausgezeichnet sind.

Oben auf dem Treppchen stand nach den Kriterien der "ams" zu Testende der Continental SportContact 5.

Von welchem Modell Autofahrer besser die Finger lassen, entnehmen Sie der Ausgabe 7/15 der "ams" bzw. in Kürze auf der Homepage des Magazins.

Eine gute Zusammenfassung der wichtigen Informationen liefert die Neue Reifenzeitung.

Sportauto testet 7 Kandidaten der Dimension 235/35 R19 91Y

Sportauto testete sieben Modelle namhafter Hersteller auf einem VW Golf R. Dabei mussten sich die Pneus im Trockenen und im Nassen in den üblichen Disziplinen (Bremsweg, Handling, Aquaplaning etc.) bewähren.

Das Profil, das Pirelli an den Start geschickt hat, hinterließ dabei den besten Eindruck und das Prädikat „besonders empfehlenswert“.

Welche Modelle sich in welcher Reihenfolge dahinter einreihten hat die Neue Reifenzeitung für Sie zusammengefasst.
Sämtliche Details zum Test entnehmen Sie dem aktuellen Heft (04/2015) oder in Kürze der Homepage des Magazins.

9 Pneus für "on" aber vor allem OFF ROAD

OFF ROAD hat für sein aktuelles Heft (4/15) neun Sommer-Profile für SUVs unter die Lupe genommen. (Dimension: 255/55 R18) Testfahrzeug war dabei ein Mercedes ML 250 mit Permanentallrad und Automatikgetriebe. 

Soviel vorab: Der "Verlierer" des Vergleichstest ist der Maxxis Vitrac M36. Welche anderen Modelle sich besser behaupten konnten?

Die detaillierten Ergebnisse finden Sie auf der OFF ROAD-Homepage bzw. im Magazin.

Sicher auf Reisen

Promobil hat Sommerreifen für Wohnmobile getestet und stellt die Ergebnisse als Video zur Verfügung.

Test-Video ansehen >>>

AutoBild Sportscars - zwei Dimensionen in einem Test

Auf dem BMW M4, der beim Sommerreifentest der AutoBild Sportscars als Testwagen diente, wurden gleich zwei Dimensionen getestet: 255/35 (vorne) und 275/35 R19Y (hinten).

Der Sieger ergab sich durch Addition aller Testergebnisse und heißt: Hankook Ventus S1 evo.

Weiterhin top: Michelin Pilot Super Sport und Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2  („vorbildlich“)

Fünf weitere Hersteller haben ihre "Sportler" ins Rennen geschickt. Wie diese abgeschnitten haben, können Sie im Kurzabriss bei der Neuen Reifenzeitung, im Detail auf den Internetseiten der AutoBild, nachlesen.

Zweimal "vorbildlich" beim Test der AutoBild Allrad

Die AutoBild Allrad testete jüngst 11 Pneus der Dimension 215/65 R16.

Dabei haben zwei der getesteten Reifen mit dem Urteil "vorbildlich" abgeschlossen. Ambivalent zu sehen: Nachdem sieben Profile das Mittelfeld bilden, haben (nur bzw. dennoch) zwei Pneus das Pädikat "nicht empfehlenswert" erhalten. 

Welche Profile sich wo positionieren konnten (die Sieger seien an der Stelle verraten: Goodyear EfficientGrip SUV, Nokian Line SUV) können Sie bei der NRZ nachlesen. Test-Details finden Sie im aktuellen Heft bzw. in Kürze auf der Homepage von AutoBild Allrad

 

 

Eher Finger weg von ... - Gute Fahrt beurteilt VW- & Audi-Pneus

Neben Handling und Bremsperformance, Aquaplaning, Rollwiderstand nahmen die Tester von Gute Fahrt bei ihrem Test der Dimension 225/45 R 17 auch „Komfort“ und „Geräusch“ in ihre Beurteilung auf. Mit „befriedigend minus“ schloss dabei zum Glück nur ein Reifen ab (Kumho Ecsta Le Sport auf Platz zehn von zehn). 

Wer die klaren Sieger des Testes sind können Sie im Überblick der Gummibereifung nachlesen >>>

Alle Details gibt es in Ausgabe 03/2015 des Magazins.

AUTO BILD - Runde 1: 53 Profile im Bremstest

Getestete Größe: 185/60 R 15
Testkriterien: Bremswege, Fahreigenschaften, Aquaplaningsicherheit, Federungs- und Abrollkomfort, Geräuschentwicklung und Wirtschaftlichkeit (Lebensdauer, Rollwiderstand, Preis)

Phase 1: Vollbremsung aus Tempo 100 (auf nasser und trockener Piste)
Ergebnis: 18 Sommerreifen (die mit den zusammengerechnet kürzesten Bremswegen) kommen weiter

Top 3: Pirelli Cinturato P1 Verde -> Continental PremiumContact 5 -> Dunlop Sport BluResponse 

Mehr zu den Ergebnissen der ersten Runde können Sie auf der Homepage der AUTO BILD nachlesen >>>

AutoZeitung Sommerreifentest 2015

In der Ausgabe 6/2015, sowie in Kürze auch auf der Homepage des Magazins, finden Sie die Testergebnisse des aktuellen Sommerreifentests der Autozeitung. Einen Kurzüberblick erhalten Sie bei der Gummibereifung.

 


Soviel vorab:

Anzahl getestete Profile: 14
Dimension: 225/40 R 18
Teildisziplinen: 13
Testkilometer: 1.200
Testfahrzeug: Audi A3 (180PS)

Testsieger: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 

Sommerreifentest ADAC 2015

Die ADAC-Experten haben gemeinsam mit Stiftung Warentest insgesamt 35 Sommerreifenmodelle in zwei unterschiedlichen Reifendimensionen geprüft.

Dimension (205/55 R16)

Die Reifenmodellen der unteren Mittelklasse bekamen sechsmal das Testurteil "gut" und zwölfmal die Note "befriedigend".
Der "Nankang Econex Eco-2" konnte auf nasser Strecke nicht überzeugen und wurde mit "mangelhaft" bewertet.

Dimension (185/60 R14)

Die Modelle für Kleinwagen bekamen sechsmal das Urteil "gut", achtmal "befriedigend" und der KH27 Ecowing ES01 von Kumho erzielte im ADAC Reifentest die Note "ausreichend".
Der Sommerreifen Matador MP16 wurde als "mangelhaft" empfunden.

Auf der Website www.adac.de finden Sie nähere Informationen zu den Testergebnissen des ADAC Sommerreifentest 2015.

 

 

Sommerreifentest 2015: GTÜ testet 12 x 205/55 R 16

Das Ergebnis:

Viermal „sehr empfehlenswert, sechsmal „empfehlenswert“ und zweimal „bedingt empfehlenswert“.

Die vollständigen Ergebnisse des Tests, den die GTÜ gemeinsam mit den Testpartnern ACE Auto Club Europa und dem österreichischen Automobilclub ARBÖ durchgeführt hat, finden Sie auf gtue.de. Hier können Sie den Test auch als PDF herunterladen.

Testergebnisse GTÜ-Sommerreifentest 2015